Profil

Was mich in meinem Handeln prägt:

Es könnte so oder auch ganz anders sein –
Interesse, Wertschätzung und Vertrauen

 

Methodischer Hintergrund:

  • Systemische Beratung auf Grundlage der Systemtheorie
  • Humanistischer Gestaltansatz
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Hintergrund:

2004 – heute
Damm Consulting
Inhaber, Selbstständiger Organisationsberater, Coach und Trainer im Verbund mit Netzwerkpartnern
2018
Teilnahme SYSTEMICUM Wien 2018, 30 Jahre trainconsulting Rückblick und Ausblick der systemischen Organisiationsberatung mit Fritz B. Simon, Rudi Wimmer und anderen
2009 – 2015
ISBOP – Institut Systemische Beratung für Organisation und Person
Institutsleitung und Geschäftsführung
Beirat: Prof. Dr. Valentina Speidel, Dipl.rer.soc. Audris Alexander Muraitis, Dipl.-Psych. Michaela Pätzold-Wenzel
2014/2015
Teilnahme an der Community of Practice “Agile Organisationen”
Veranstalter: gfo; IOM Steinbeis-Hochschule Berlin; trainconsulting
05/2012
Teilnahme am Heidelberger Symposium: WIE KOMMT NEUES IN DIE WELT? Systemisch-weiterdenken…
Veranstalter: Heidelberger Institut für systemische Forschung
05/2011
Teilnahme an der Tagung der Systemischen Gesellschaft – SGt raus!
Veranstalter: Systemische Gesellschaft – Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V.
2010 – 2012
Die Komplementäre
Gesellschaft für Organisationsberatung + Marketing
(Mitbegründer, Gesellschafter und Geschäftsführer)
2009 – 2010
Weiterbildung Organisationsaufstellung
– systemisch-phänomenologische Aufstellungen
– Familienaufstellungen
– Organisationsaufstellungen
– Strukturaufstellungen
bei Angelika Baur Consulting, Berlin
2005 – 2008
Beratungssozietät Meyer Damm, Berlin
(Mitbegründer, Gesellschafter und Geschäftsführer)
2006
Lizenzierung für den Einsatz des STAB-Verfahrens
Dr. Wolfgang Loos
2005 – 2007
Ausbildung zum systemischen Organisationsberater
Institut Systemische Beratung Berlin (ISBB)
2004
Gründung von Damm Consulting mit dem Schwerpunkten Organisationsberatung und Personalentwicklung
2001 – 2003
Institutsleitung und nebenberuflicher Lehrtherapeut im
Psychologischen Zentrum für Gestalttherapie,
Psychodrama und Familienaufstellung e.V., Berlin
2001
Staatliche Zulassung als Psychotherapeut nach HPG durch das Gesundheitsamt Berlin-Tempelhof
1997 – 2001
Ausbildung zum Gestalttherapeuten und Psychodramaleiter
Psychologisches Zentrum für Gestalttherapie, Psychodrama und Familienaufstellung e.V., Berlin
1997 – 1998
Betriebswirtschaftliche Jahres-Vollzeit-Weiterbildung mit Schwerpunkt Projektmanagement
Schwerpunkte: BWL, VWL, Projektmanagement, Investitionsplanung/Projektfinanzierung, Marketing, Controlling, Logistik/Operations Research, Wirtschafts-Recht, Wirtschafts-Englisch
Seminarzentrum Göttingen GmbH (Association International-Management), Berlin
1994 – 2004
  • Internationales Projektmanagement und Consulting
    p2mBerlin GmbH (Berlinwasser Gruppe)
  • Vertriebs- und Contractingtätigkeit
    avida GmbH (Berlinwasser Gruppe)
  • Ingenieurtätigkeit, Projektleitung und Planung
    div. Ingenieurgesellschaften
1988 – 1994
Studium der Energie- und Versorgungstechnik
Technische Fachhochschule Berlin
Diplom