Profil

Was mich in meinem Handeln prägt:

Es könnte so oder auch ganz anders sein –
Interesse, Wertschätzung und Vertrauen

 

Methodischer Hintergrund:

  • Systemische Beratung auf Grundlage der Systemtheorie
  • Humanistischer Gestaltansatz
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Hintergrund:

2004 – heute
Damm Consulting
Inhaber, Selbstständiger Organisationsberater, Coach und Trainer im Verbund mit Netzwerkpartnern
2009 – 2015
ISBOP – Institut Systemische Beratung für Organisation und Person
Institutsleitung und Geschäftsführung
Beirat: Prof. Dr. Valentina Speidel, Dipl.rer.soc. Audris Alexander Muraitis, Dipl.-Psych. Michaela Pätzold-Wenzel
2014/2015
Teilnahme an der Community of Practice „Agile Organisationen“
Veranstalter: gfo; IOM Steinbeis-Hochschule Berlin; trainconsulting
05/2012
Teilnahme am Heidelberger Symposium: WIE KOMMT NEUES IN DIE WELT? Systemisch-weiterdenken…
Veranstalter: Heidelberger Institut für systemische Forschung
05/2011
Teilnahme an der Tagung der Systemischen Gesellschaft – SGt raus!
Veranstalter: Systemische Gesellschaft – Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V.
2010 – 2012
Die Komplementäre
Gesellschaft für Organisationsberatung + Marketing
(Mitbegründer, Gesellschafter und Geschäftsführer)
2009 – 2010
Weiterbildung Organisationsaufstellung
– systemisch-phänomenologische Aufstellungen
– Familienaufstellungen
– Organisationsaufstellungen
– Strukturaufstellungen
bei Angelika Baur Consulting, Berlin
2005 – 2008
Beratungssozietät Meyer Damm, Berlin
(Mitbegründer, Gesellschafter und Geschäftsführer)
2006
Lizenzierung für den Einsatz des STAB-Verfahrens
Dr. Wolfgang Loos
2005 – 2007
Ausbildung zum systemischen Organisationsberater
Institut Systemische Beratung Berlin (ISBB)
2004
Gründung von Damm Consulting mit dem Schwerpunkten Organisationsberatung und Personalentwicklung
2001 – 2003
Institutsleitung und nebenberuflicher Lehrtherapeut im
Psychologischen Zentrum für Gestalttherapie,
Psychodrama und Familienaufstellung e.V., Berlin
2001
Staatliche Zulassung als Psychotherapeut nach HPG durch das Gesundheitsamt Berlin-Tempelhof
1997 – 2001
Ausbildung zum Gestalttherapeuten und Psychodramaleiter
Psychologisches Zentrum für Gestalttherapie, Psychodrama und Familienaufstellung e.V., Berlin
1997 – 1998
Betriebswirtschaftliche Jahres-Vollzeit-Weiterbildung mit Schwerpunkt Projektmanagement
Schwerpunkte: BWL, VWL, Projektmanagement, Investitionsplanung/Projektfinanzierung, Marketing, Controlling, Logistik/Operations Research, Wirtschafts-Recht, Wirtschafts-Englisch
Seminarzentrum Göttingen GmbH (Association International-Management), Berlin
1994 – 2004
  • Internationales Projektmanagement und Consulting
    p2mBerlin GmbH (Berlinwasser Gruppe)
  • Vertriebs- und Contractingtätigkeit
    avida GmbH (Berlinwasser Gruppe)
  • Ingenieurtätigkeit, Projektleitung und Planung
    div. Ingenieurgesellschaften
1988 – 1994
Studium der Energie- und Versorgungstechnik
Technische Fachhochschule Berlin
Diplom