Geschäftsprozessmanagement

Als Unternehmen ist es wichtig schnell und kundenorientiert handeln zu können. Die Prozessbetrachtung des Geschäftsprozessmanagements verfolgt das grundsätzliche Ziel, im Unternehmen eine Verlagerung des Denkens von einzelnen Organisationseinheiten in Richtung des übergreifenden, kundenorientierten und wertschöpfenden Prozessdenkens zu erzielen.

Aus meiner Erfahrung ist das ein tiefgreifender Kulturwandel im Denken und Handeln der Organisation. Aus der gewohnten Sicht der Aufbauorganisation verändert sich der Fokus auf die Ablauforganisation der Geschäftsprozesse vom Kunden zum Kunden. Kultur ändert sich nicht mit Lösungen von außen, sondern muss selber erfahren, erlernt und integriert werden.

Aus diesem Grund unterstütze ich Sie dabei, selber Experte und Kulturträger der prozessorientierten Sichtweise in Ihrem Unternehmen zu werden:

  • Einführung von Geschäftsprozessmanagement im Unternehmen
  • Gemeinsame Entwicklung eines Implementierungs-Designs
  • Durchführung des Kick off mit dem Top-Management und den Mitarbeitern
  • Training/Schulung von Mitarbeitern und Führungskräften zu den Grundlagen des GPM
  • Training der Modellierungssprachen EPK und BPMN
  • Training/Coaching der Führungskräfte zum neuen Führungsverständnis in der GPM-Matrix
  • Unterstützung der GPM-Projektleitung durch Coaching